data starter bootcamp

Das Data Starter Bootcamp ist ein 8-wöchiges Onlineprogramm, beim dem Sie zuerst unterschiedliche Geschäfts- und Anwendungsfälle für die Verwertung von Unternehmensdaten kennenlernen, dann den für Sie interessantesten Usecase auswählen, den Prototypen und das Vermarktungskonzept Ihrer ersten Datenanwendung erstellen. Der Fokus liegt dabei auf einer klaren Definition des Kunden- oder Anwendernutzens, einer ersten Visualisierung Ihrer Datenanwendung, der Erstellung eines Geschäftsmodells, einer Vertriebsstrategie und erster Vertriebs- und Marketingunterlagen für Ihr Datenprodukt. Ihr Datenprodukt kann eine Analyse, ein Report, eine Prozessautomatisierung oder eine Applikation sein.

Am Ende des Bootcamps ist es Ihnen möglich

N

aus unterschiedlichen Datenanwendung die für Ihr Unternehmen interessanteste zu priorisieren und aufzusetzen.

N

den Nutzen Ihrer Datenanwendung intern greifbar zu kommunizieren und

N

Ihr Minimal viable Product (also eine einfache Variante Ihrer Datenanwendung) auf Kundenreaktionen zu testen,

N

bevor Sie in die Infrastruktur für ein aufwändiges Datenprodukt investieren.

Abhängig von der Art der von Ihnen angestrebten Datenanwendung und von Vorkenntnissen von Ihnen und Ihrem Team, kann am Ende des Data Starter Bootcamps auch ein funktionsfähiges und marktfähiges Datenprodukt stehen.

Das Data Starter Bootcamp startet am 12. April 2021. Der reguläre Anmeldezeitraum beginnt voraussichtlich Mitte März 2021.

Wir legen großen Wert auf direkten Austausch mit unseren Workshopteilnehmern, deshalb gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl von 10 Teilnehmern.

Tragen Sie sich schon heute auf die Warteliste ein und gehören Sie zu den ersten, die

  1. Tipps für interessante erste Datenanwendungen,
  2. Weitere Infos zum Ablauf des Data Starter Bootcamp erhalten und
  3. exklusiven Zugang zur Earlybird-Buchung des Data Starter Bootcamps bekommen.

Erhalten Sie jetzt schon weitere Infos zum DATA STARTER BOOTCAMP: